Seminar: Ausserkörperliche Erfahrungen

Reise wie Robert Monroe mit Deinem Energiekörper

Du hast sicher darüber gelesen – über diese ganz speziellen Erfahrungen, die „man“ außerhalb seines Körpers machen kann..

Wie wäre es, wenn Du selbst in diesen Sphären/Energiesystemen/Ebenen Deine ganz eigenen Erfahrungen machen könntest?

Was würde dies für Dich bedeuten?

Wie würde Dich das verändern?

Wirf selbst einen Blick über diesen „Zaun“, der die physische von der nicht-physischen Welt (scheinbar) trennt.

Robert Monroe hat diese Erfahrungen gemacht – und auf der Suche nach Erklärungen hat er Hemi-Sync entwickelt, damit viele andere Personen auch diese Erfahrungen machen können.

Hemi-Sync – eine Audio-Technologie, die es Dir ermöglicht, Deinen physischen Körper mehr und mehr einschlafen zu lassen, während Dein Geist wach bleibt. Das ist DIE Grundvoraussetzung, damit Du den physischen Körper (mit einem energetischen Körper) verlassen kannst.

Im Basiskurs „Hemi-Sync Exkursion in andere Welten“ hast Du Dich schon mit Hemi-Sync vertraut gemacht (oder Du hast mit dem Album „Pforte zur Erkenntnis Welle I Entdeckung“ zu Hause geübt).

Du kennst den Zustand Fokus 10 und die zugehörigen Werkzeuge (Energieumwandlungsbehälter, Resonanzeinstimmung, Resonanzenergieballon und die „Gateway“-Affirmation).

Diese Werkzeuge ermöglichen Dir, schnell und tief zu entspannen und sicher Fokus 10 zu erreichen.

Das ist unser „Basislager„, von dem aus wir in neue Welten aufbrechen und im Seminar all das üben, was „Grundfertigkeiten für außerkörperlichen Erfahrungen“ genannt werden kann.

Die Voraussetzungen für ausserkörperliche  Erfahrungen sind mannigfaltig.

Sie lassen sich auf einige wenige Grundfähigkeiten zurück führen:

  • Sehr tiefe Entspannung, so dass der Körper nicht mehr spürbar ist.
  • Bewusstes Fokussieren in den gewünschten Energie-Körper
  • Aufbau von genügend Energie, um den Austritt zu erleichtern und zu ermöglichen
  • Auswahl der individuell passenden Austrittstechniken
  • Abbau der Hemmschwelle Angst, die uns unbewusst  behindern kann.
  • Stärkung der Willenskraft, Bewusstwerdung der tieferen Motivationen, .

Um diese Grundvoraussetzungen zu erreichen werden folgende Werkzeuge eingesetzt:

  • Der Hemi-Sync-Prozess und weiter unterstützende Wege zur Tiefenentspannung 
  • Spezielle Techniken, um den Austritt aus dem physischen Körper zu üben. Dabei greifen wir auf mehrere Austrittsmodelle von Entwicklern wie zum Beispiel Robert Bruce, William Buhlmann, Robert Peterson und natürlich auf die von Robert Monroe…
  • Coaching-Techniken zum Abbau der Angst-Hemmschwellen, zur Aktivierung von Stärken und zur Veränderung von einschränkenden Überzeugungen.

Stimmen von TeilnehmerInnen

Gabriela Wendel

Wunderbare Erfahrungen und weitere Möglichkeiten Begrenztheit praktisch zu lösen. Dankbarkeit erfüllt mich. Ich komme gerne wieder.
Gabriela Wendel

www.gabrielawendel.de

Was hast du aus dem Seminar mitgenommen?

Türen haben sich neu, oder weiter geöffnet…
alte Muster wurden und werden deutlich..dadurch verlieren sie an Macht.
brauchbares Handwerkzeug und meinen inneren Pfad zu stabilisieren, der bewusst herbeigeführte AKE´s möglich macht.
tiefes Ent-spannt-Sein

Was hat Dir am Seminar am besten gefallen?
Der großzügige Raum mich selbst zu er-fahren. Dein individuelles Eingehen auf das gerade „so-Sein“ des einzelnen

Was kann ich anders machen, um Dich im Seminar noch besser zu unterstützen?
das hat alles gut gepasst. Da fällt mir nichts dazu ein..

Kannst Du mit gutem Gewissen dieses Seminar weiter empfehlen?
Klar, das habe ich schon..:-))

Kosten:

€ 279,– inkl. 19% MwSt pro Person.

Für Rabatte und Einschränkungen (inkl. Seminarzeiten und Ort) schauen Sie bitte auf die Seite Preisliste.

Anmeldungen und Anfragen bitte über das Kontaktformular. Ich sende dann die Anmeldeunterlagen per Mail zu.

Termine entnehmen Sie bitte dem Event-Kalender

Seminarzeiten (soweit nichts anderes während des Seminars vereinbart wird):

Samstag von 9 – 19 Uhr

Sonntag von 9 – 15:30 Uhr

Folgende Personen können nicht an diesem Seminar teilnehmen (bei Bedarf bitte einfach nachfragen).

  • Personen unter 18 Jahren (ab 16 Jahren nur mit vorherigem Telefonat).

Folgende Interessenten bitte ich um vorherige telefonische (!) Rücksprache:

  • Personen mit einer Historie von Hirnerkrankungen wie Epilepsie, Schlaganfall, sonstige Hirnschäden aufgrund von Unfällen, Traumata oder Erkrankungen.
  • Personen, die Psychopharmaka einnehmen.
  • Personen in psychiatrischer Behandlung (nur mit vorherigem Telefonat).
  • Personen, die Kontakt zu jemanden aufnehmen möchten, der in den letzten 6 Monaten verstorben ist.

Möchtest Du Aussergewöhnliches?

Jetzt anmelden

(c) DreamGate - Ulrich Herold