Nächstes  Seminar vom 24.-25. August:

Reisen ins Licht: Meditationen zur Nahtoderfahrung

Seminar: Ausserkörperliche Erfahrungen mit Hemi-Sync

Der Klassiker der Monroe Seminare – und mehr…

Bitte beachten:

Das Seminar vom 21.-23. Juni 2019 wird in diesem 3-Tage Format vorerst das letzte in den nächsten 12 Monaten sein!

Die Seminarinhalte werden ab Juli 2019 normalerweise in zwei Wochenendseminaren vermittelt und geübt.

Diese Seminare dauern 2 Tage: Samstag und Sonntag.  Dies ist für die meisten Leute besser planbar, weil kein Extra-Urlaubstag für den Freitag zu nehmen ist. Hier werden demnächst die Inhalte der beiden Seminare auf eigenen Einzel-Seiten publiziert. Dies wird im Newsletter veröffentlicht.

Die Basis dieses Seminars ist der Klassiker unter den Monroe-Seminaren („Gateway Excursion“) und ist ergebnisorientiert. Darauf aufbauend gibt es am dritten Tag (Sonntag) weiterführende Übungen, Informationen und Hilfestellungen für außerkörperliche Erfahrungen (AKE).

Anhand von aufeinander abgestimmten Übungen wird sanft und sicher in verschiedene Bewusstseinszustände eingeführt.

Diese werden Fokus-Level „10“ und „12“ genannt. Wir üben, diese Fokus-Level oder Bewusstseinszustände auch ohne Unterstützung von Hemi-Sync® wieder gezielt einzunehmen. Dazu werden Funktionskommandos (auch Anker genannt) etabliert. Diese Funktionskommandos dienen wie Reiz-Reaktions-Schalter. Eine Art bedingter Reflex, der willentlich ausgelöst werden kann.

Wir lernen verschiedene mentale Werkzeuge kennen. Einige helfen uns dabei, unsere Entspannung zu vertiefen. Andere wiederum sind für den Einsatz im Alltag entworfen, damit wir die positiven Effekte von Hemi-Sync® besser in unser tägliches Leben integrieren.

Folgende Inhalte werden unter anderem vermittelt:

  • Stärkung der Eigenwahrnehmung und Fokussierung der Aufmerksamkeit in verschiedenen Zuständen des Bewusstseins
  • Kontrolliertes und sicheres Erleben erweiterter Bewusstseinszustände und deren Anwendungen im Alltag
  • Steigerung der Kreativität
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stärkung der Intuition und des „Selbst-Vertrauens“
  • Spüren und ausrichten der eigenen Energie
  • und vieles mehr …

Am dritten Tag beschäftigen wir uns mit speziellen Übungen, die bei unseren außerkörperlichen Erfahrungen den einen Unterschied ausmachen können.

Wir lernen die Voraussetzungen für AKEs zu erreichen, den Austritt zu planen und zu üben.

Die Voraussetzungen für AKEs sind mannigfaltig.

Sie lassen sich auf einige wenige Grundfähigkeiten zurück führen:

  • Sehr tiefe Entspannung, so dass der Körper nicht mehr spürbar ist.
  • Bewusstes Fokussieren in den gewünschten Energie-Körper
  • Aufbau von genügend Energie, um den Austritt zu erleichtern und zu ermöglichen
  • Austrittstechniken
  • Abbau der Hemmschwelle Angst, die uns unbewusst  behindern kann.

Um diese Grundvoraussetzungen zu erreichen werden folgende Werkzeuge eingesetzt:

  • Der Hemi-Sync-Prozess und weiter unterstützende Wege zur Tiefenentspannung (Tag 1 und 2)
  • Austrittstechniken von Robert Bruce, Robert Monroe, Buhlmann, …
  • Abbau der Hemmschwellen durch angewendete Coaching-Techniken zur Veränderung von einschränkenden Überzeugungen 

Stimmen von TeilnehmerInnen

Gabriela Wendel

Wunderbare Erfahrungen und weitere Möglichkeiten Begrenztheit praktisch zu lösen. Dankbarkeit erfüllt mich. Ich komme gerne wieder.
Gabriela Wendel

www.gabrielawendel.de

Was hast du aus dem Seminar mitgenommen?

Türen haben sich neu, oder weiter geöffnet…
alte Muster wurden und werden deutlich..dadurch verlieren sie an Macht.
brauchbares Handwerkzeug und meinen inneren Pfad zu stabilisieren, der bewusst herbeigeführte AKE´s möglich macht.
tiefes Ent-spannt-Sein

Was hat Dir am Seminar am besten gefallen?
Der großzügige Raum mich selbst zu er-fahren. Dein individuelles Eingehen auf das gerade „so-Sein“ des einzelnen

Was kann ich anders machen, um Dich im Seminar noch besser zu unterstützen?
das hat alles gut gepasst. Da fällt mir nichts dazu ein..

Kannst Du mit gutem Gewissen dieses Seminar weiter empfehlen?
Klar, das habe ich schon..:-))

Kosten:

€ 349,– inkl. 19% MwSt pro Person.

Für Rabatte und Einschränkungen (inkl. Seminarzeiten und Ort) schauen Sie bitte auf die Seite Preisliste.

Anmeldungen und Anfragen bitte über das Kontaktformular. Ich sende dann die Anmeldeunterlagen per Mail zu.

Termine entnehmen Sie bitte dem Event-Kalender

Seminarzeiten (soweit nichts anderes während des Seminars vereinbart wird):

Freitag von 10 – 19 Uhr

Samstag von 9 – 19 Uhr

Sonntag von 9 – 15:30 Uhr

Folgende Personen können nicht an diesem Seminar teilnehmen (bei Bedarf bitte einfach nachfragen).

  • Personen unter 18 Jahren (ab 16 Jahren nur mit vorherigem Telefonat).

Folgende Interessenten bitte ich um vorherige telefonische (!) Rücksprache:

  • Personen mit einer Historie von Hirnerkrankungen wie Epilepsie, Schlaganfall, sonstige Hirnschäden aufgrund von Unfällen, Traumata oder Erkrankungen.
  • Personen, die Psychopharmaka einnehmen.
  • Personen in psychiatrischer Behandlung (nur mit vorherigem Telefonat).
  • Personen, die Kontakt zu jemanden aufnehmen möchten, der in den letzten 6 Monaten verstorben ist.

Möchtest Du Aussergewöhnliches?

Jetzt anmelden

Möchtest Du wirklich tiefer forschen?
Melde Dich jetzt zum Newsletter an

(c) DreamGate - Ulrich Herold